Veloparkierung an den S-Bahnhöfen auf Stadtgebiet

  1. Generation sollten Vorprojekte zur Verbesserung der Veloparkierung an den S-Bahnhöfen ausgearbeitet werden. Dazu wurden alle elf S-Bahnhöfe auf Stadtgebiet Bern auf das Angebot und die Qualität der Veloparkierungsanlagen sowie auf deren Zugänglichkeit untersucht. Aufgrund einer ersten groben Überprüfung weisen 8 Bahnhöfe Handlungsbedarf auf. Für jeden einzelnen wurde eine detailliertere Analyse vorgenommen, aufgrund welcher das künftige Angebot an Veloabstellplätzen dimensioniert und die Verbesserungsmassnahmen – sei es bezüglich Qualität oder Zugänglichkeit der Anlage – definiert werden konnten.

Das Ergebnis besteht aus für jeden Bahnhof folgenden Unterlagen (Abbildungen):

  • Ausgangslage: Standort und Einzugsgebiet des jeweiligen Bahnhofs, städtisches öV-Angebot
  • Schwachstellen und Handlungsbedarf: aktuelles Veloparkierungsangebot und Handlungsbedarf (Anzahl Plätze, Qualität und Zugänglichkeit der Anlage)
  • Massnahmen (1:500): Standort und Art der vorgeschlagenen Massnahmen
  • Massnahmenübersicht und Kostenschätzung +/- 25 % (Tabelle)
Country:
Suisse
Locality:
Bern
Year:
2011
Client:
Stadt Bern
Contributors Transitec:
Aline Renard
Enter your email to receive regularly our news